VQMA - Über uns

Eine Vereinigung, viele Vorteile

Ressourcen nutzen.
Gemeinsam stark sein.
Qualität mit ökonomischer Effizienz.

In harten Zeiten die Marktstellung halten oder gar ausbauen - die VQMA unterstützt Sie dabei.

Ihre Vorteile:

  • kostengünstige Zertifizierung im VQMA-Verbund
  • permanente Verbesserung des Qualitätmanagementsystems
  • Verwaltung aller qualitätsrelevanten Dokumente durch die VQMA
  • laufende Betreuung
  • Stellung eines zentralen Datenschutzbeauftragten

Ein effizientes QMS mit Zertifizierung kostet Geld, keine Frage. Die Vereinigung Qualitäts-Management im Apothekerwesen ( VQMA) bietet als bundesweiter Zusammenschluss von Apotheken eine kostengünstige und zeitökonomische Lösung. Die kontrollierte Anwendung eines einheitlichen QMS und die Konformität zur DIN-ISO Norm unserer Zertifizierungsgesellschaft wird permanent nachgewiesen. Die Kosten der Einführung des QMS und Nutzung des Mitgliederbereichs, die Zertifizierung sowie die Wahrnehmung des Datenschutzbeauftragten sind mit dem VQMA-Mitgliedsbeitrag von 1075,00 € zzgl. MwST pro Jahr gedeckt.

Geschäftsleitung und Betreuung

Doris Toussaint

Als Pharmazeutisch-Technische Assistentin ist Doris Toussaint seit 1990 für die pharmazeutische Industrie als Compliance Managerin und GMP Auditorin tätig. Die international anerkannte Lead Auditorin begleitete bereits 2001 die erste DIN-ISO Zertifizierung in Rheinland-Pfalz. Die VQMA wurde 2004 von ihr gegründet, im Verbund befinden sich zahlreiche Apotheken aus dem gesamten Bundesgebiet.

Birgit Reubert

Als pharm.-kfm- Angestellte mit rund 25 Jahren Berufserfahrung unterstützt Frau Birgit Reubert seit Anfang 2011 als DGQ-Qualitätsmanagerin im Apothekenwesen freiberuflich die Arbeit der VQMA. Individuelle Einzelbetreuung von Apotheken bei der Einführung von QM-Systemen wird angeboten. Im Rahmen meiner Beratung sind mir praxisnahe, an die Abläufe der Apotheke orientierte Lösungen und Hinweise wichtig. Mein Motto: „ Alles hat seine Richtigkeit“.